VisitAalborg

Gold-Harald Holzskulptur

Die Skulptur ist im Februar 2007 vom Bildhauer Allan Bo Jensen von der dänischen Insel Fünen entworfen worden.

Die Holzskulptur Guld-Harald, übersetzt Gold-Harald, steht beim Kreisverkehr in Hals, auf der nordwestlichen Seite.

Guld Harald - ein Königssohn
Das Thema für die Skulptur wurde auf Vorschlag von Hals Museum, die Sage über Guld Harald, ein Königssohn, der bei einer Schlacht bei Hals getötet wurde. Er wurde gehängt und in einem Grabhügel, "Guld-Haralds Høj", begraben. Der Grabhügel befindet sich in der Plantage nördlich von Hals.