Nr. Tranders Kirche

Nørre Tranders Kirche ist eine Dorfkirche, die außerhalb von Aalborg liegt. Die ältesten Teile der Kirche wurden im letzten Teil des 11. Jahrhunderts aufgebaut – evtl. von Valdemar der Große.                   

Als Kleinod in der Ausschmückung der Kirche kann das Kruzifix genannt werden und außerdem gibt es mehrere Fresken aus hoher Qualität. Bei Nr. Tranders Kirche liegt Chresten Christian Larsen begrabt. Er ist im Jahr 1816 geboren und kam aus einer sehr armen Familie. Später bekam er den Namen „Tordenkalven“ und war bei der Gegend gern gesehen. Tordenkalven ist in einer von Johannes V. Jensens „Himmerland“-Geschichten beschrieben. 

Lesen Sie mehr über Nr. Tranders Kirche...(dänisch)