Mädchen im Aalborg Fjordland

Willkommen im Aalborg Fjordland

Foto: VisitAalborg

Willkommen im Aalborg Fjordland

Nibe - die alte Kleinstadt

Foto: VisitAalborg

Attraktionen im Aalborg Fjordland

Halkær Mühle Natur Center

Halkær Mühle Naturcenter dient teils als Naturschule für Schulen und Kindergärten, teils als Ausstellung. Das Thema der Ausstellungen ist das ländliche Leben in den Jahren 1900-1950.

Sebbersund Vikingeby

Die Wikingersiedlung in Sebbersund - ein faszinierender Einblick in die Wikingerzeit. In Sebbersund - in der Nähe von Nibe und Aalborg - befindet sich eines der größten Handelszentren der Wikingerzeit.

Nibe Museum

Sehen Sie, wie eine dänische Küche vor vielen Jahren aussah - eine der Ausstellungen im Nibe Museum handelt nämlich von Der Alten Küche. Das Museum verfügt über das lokalhistorische Archiv und die Galerie Tinghuset.

Vokslev Kalkgrav og Huul Mølle

Die Kalkgrube bei Vokslev - ist 1984 zum nationalen geologischen Denkmal erklärt worden. Hier kann man auf eigene Faust auf Entdeckung gehen und, mit ein bischen Glück, Seeigel, Seelilien, Kalktierchen (Bryozoer ) oder Muscheln finden. Ein kleines Ausstellungsgebäude (Eintritt frei) ze...

Der Dolmen - Troldkirken

Auf einem kleinen Hügel am Limfjord liegt das schöne Hünengrab – die Trollkirche. Das Hünengrab stammt aus der jüngeren Steinzeit und befindet sich bei Sønderholm, circa 12 km westlich von Aalborg.

Lundbæk

Lundbæk ist ein altes Herrenhaus in einer schönen Lage nahe an dem Wald, einer Strandwiese, dem Bach und dem Limfjord. Heutzutage beherbergt das Herrenhaus die Landwirtschaftsschule Nordjütlands.