Das Lille Vildmosecenter

Das Lille Vildmosecenter

Das Lille Vildmose Center ist ein Vermittlungscenter über Lille Vildmose. Das Center ist von einer langen Reihe von Außenposten umgegeben, und hier gibt es ein kombiniertes Erlebnis zwischen „draußen und drinnen“. Erleben Sie einen Adlersimulator, ein Kino, eine große interaktive Ausstellung, ein Landschaftsmodell, ein Naturwerkstatt mit Kleintieren, Naturspielplatz, Kinderaktivitäten, Wildschweine, hübsche Wandertouren und den schönen Park.

Großartige Naturerlebnisse

Anfang des 1990’er Jahren wurde die Idee über ein Vermittlungscenter über Lille Vildmose geboren. Ein Center das von einer langen Reihe von Außenposten umgegeben war und ein kombinierter Erlebnis zwischen „draußen und drinnen“ schaffen sollte. Heute ist der Idee eine Realität und Lille Vildmose wird vielleicht einmal der erste Nationalpark Dänemarks?

Die Entwicklung des Moors

Lille Vildmose Center und die umliegenden Außenposten wollen die Besucher vermitteln, wie das Gebiet  im Laufe der Jahrtausende seinen Charakter geändert hat und zum gröβten Hochmoor Nordwesteuropas geworden ist. Der Verlauf der Entwicklung wird im Center u. a. durch eine lange Reihe von Schautafeln illustriert. Auch mit Hilfe von Filmen, Kameras und einem Adlersimulator wird dem Besucher die Vielfalt des Gebietes veranschaulicht. 

Ziehen Sie auf Entdeckungen aus

Ergänzt werden die Eindrücke im Center an den vielen Auβenposten wie z. B. den Beobachtungstürmen bei Høstemark Skov, dem Aussichtsturm beim Brunstplatz nördlich von Øster Hurup, den Aussichtstürmen bei Tofte und Lille Sø, dem Moor Portlandmosen, Ny Høstemarksvej mit Torfmullförderung, Stejlgabet mit Fischereiausstellung, Mulbjergene, sowie der Ausstellung "Die alte Werkstatt" im Lokomotivschuppen. 

Wie Sie sehen, warten viele erlebnisreiche Stunden auf Sie im Moorgebiet Lille Vildmose. 

Aktivitäten in Lille Vildmose

Das Lille Vildmose-Gebiet bietet nicht nur dänische Wildnis an, aber auch eine lange Reihe von Aktivitäten wie z.B. der Tag des Walds, der Tag der Vögel, der Tag der wilden Blumen, der Tag des Moors, geführte Busfahrten und Wanderungen und vieles mehr.

Die Kinder langweilen sich nie. Auf dem Spielplatz des Centers können die Kinder z.B.  jeden Dienstag in Juli die Troll „Lille Vildma“ treffen und in kinderfreundliche Natur- und Sommeraktivitäten teilnehmen.

Für weitere Informationen sehen Sie: Lille Vildmosecentret

Teilen Sie diese Seite

Wild, Wilder, Vildmose

In der Natur des Lille Vildmoses kann man sich auf schwankendem Boden in nassen, glucksen Moore bewegen, wo fleischfressende Pflanzen wie Sonnentau wachsen. Aber geraten Sie nicht in Panik, weil der Sonnentau nur ein paar Zentimeter hoch ist und es ausschließlich von kleinen Fliegen, Mücken und Spinnen lebt.

Im Himmelsraum über dem Moor hat man die größten Chancen in Dänemark um den Steinadler über seinen Jagdgründen zu erleben. Man nennt nämlich das Vildmose „die Wiege der dänischen Steinadler“.

Der Torfzug in Lille Vildmose

Eine Neuigkeit ist der Torfzug; mit diesem Zug kann man in das Moor und zurück fahren. Die Fahrt mit der neuen Bahn beginnt bei der Møllesøgaard Plattform, fährt vor den Wildschweine-Pferch und die Wildrinder vorbei und bis nach Birke-See – wendet und fährt zurück.

Die Savanne in Aalborg Zoo

Das Afrikanische Dorf in Aalborg Zoo

Afrika ist jetzt in Aalborg! Die naturgetreuen Umgebungen tun so, dass die Besucher in Aalborg Zoo die exotischen Tiere erleben, als wäre sie Afrika.