Die Kunst wächst in Aalborg

In Aalborg ist die Kunst in diesen Jahren im Aufwind. Schon lange stand die Kunst im Mittelpunkt des städtischen Selbstverständnisses, jetzt geht es aber mit der Kunst senkrecht nach oben.

Wenn die Kunst, ein gutes Leben zu führen, für Sie Erlebnisse von Kunst, Kultur und beeindruckender Architektur in sich schließt, dann sind Sie am richtigen Ort angekommen. Aalborg verzeichnet nicht weniger als drei architektonische Schmuckstücke, die Sie unbedingt erleben müssen: Kunsten, das Utzon Center und das Musikkens Hus. Eine andere interessante Einrichtung, die zum Höhenflug der Kunst in Aalborg beigetragen hat, ist Nordkraft.

Kunsten in Aalborg ist wie eine Plastik

...die sozusagen aus der grünen, hügeligen Landschaft hervorgesprossen ist und einen schönen Rahmen für bildende Kunst von Weltrang abgibt, und die dazu dient, ausgefallene Geschichten zu vermitteln. Das Gebäude von besonderer internationaler Klasse wurde vom weltberühmten finnischen Architekten Alvar Aalto in Kooperation mit Jean-Jacques Baruël und Elissa Aalto entworfen.

Besuchen Sie Kunsten Museum of Modern Art Aalborg und lassen Sie sich in das modernistische Universum mit COBRA, Fluxus, Surrealismus und die dänischen ”Jungen Wilden” im Mittelpunkt hineinversetzen.

Lesen Sie mehr über Kunsten...

Die schönste Architektur

Utzon Center ist nicht nur ein Museum, sondern ein aktiver Dreh- und Angelpunkt für Architektur, Design und Kunst. Ein sehr schönes Gebäude direkt am Limfjord, das ein spektakulärer Teil der neuen Hafenfront ist.

Lesen Sie mehr über Utzon Center...

Musikkens Hus

An der Hafenfront in Aalborg ist das 2014 erbaute Musikhaus – eine architektonische Perle, von der internationalen Architekt Firma Coop Himmelb(l)au gezeichnet. Bestimmt auch einen Besuch wert um u.a. Jeppe Heins Installation "ReflectingFrequencies" die im Obergeschoss des Foyers hängt zu erleben.  Eine Installation von 8 Meter im Diameter, rotierend mit Spiegel verziert, dass das Licht reflektierter.

Nordkraft - ein dynamisches Haus

Nordkraft ist ein summendes, dynamisches Haus, in dem Kunst, Theater, Musik, Literatur, Sport, Tanz und Film in einer höheren Einheit aufgehen.

Ein kulturelles Kraftzentrum, das den Blick für neue künstlerische Erscheinungsformen öffnet.

Lesen Sie mehr über Nordkraft auf diesen Seiten:
Kunsthal Nord
Teater Nordkraft
Skraaen
Biffen

Teilen Sie diese Seite

Es ist keine Kunst die Galerien der Stadt zu finden

Aalborg hat eine Reihe interessanter Galerien

Besuchen Sie zum Beispiel Artbreak Hotel in Ranzausgade, wo der Künstler Niels Sloth Malereien, Zeichnungen und Grafik zeigt. 

Interessante Kunst gibt es auch an der Ostküste. Hier könnt ihr Anne Flohr in Storvorde und Galerie Stender in Hals besuchen. 

Ihr könnt euch von all den Galerien und Kunsthandwerker der Gegend auf unsere Liste über Galerien und Kunsthandwerker inspirieren lassen.

Kunst im offenen Raum

Auf Toldbod Plads finden Sie den ersten musikalischen Spring-Brunnen in Dänemark. Jeden Tag im Zeitraum von dem 1. Mai bis dem 1. Oktober springt das Wasser ganz ruhig in einer Höhe von 30-50 cm. 
Aber vier Mal am Tag – um 12, 15, 18 und 21 Uhr wird Musik gespielt, wo das Wasser den Takt folgt und mit verschiedener Geschwindigkeit das Wasser bis zu 2 Meter in die Höhe wirft. Die Musik spielt etwa 3 Minuten.

Kunst und Architektur in Aalborg

Aalborg für zwei

Aalborg für zwei

Aalborg ist perfekt für einen Miniurlaub für zwei oder mehr. Lassen Sie sich  zu guten Erlebnissen auf die Themaseite „Aalborg für zwei“ inspirieren.