Sehen Sie den Steinadler in Lille Vildmose

Die Begegnung mit einem Steinadler in Lille Vildmose wurde ein unvergessliches Erlebnis. Es war wie von der Natur selbst segnet zu werden. So Jens Olesen, Verfasser, Vortragshalter – und einer der berühmtesten Naturvermittler im Rundfunk und TV.

Wo ist wohl den Steinadler?

Ich habe viele der schönsten Naturgebiete Dänemarks besucht, bevor ich Lille Vildmose besuchte, und ich hatte, um ehrlich zu sein, dazu nicht die großen Erwartungen. Ich weiß auch warum: Es ist schwierig die Schönheit in einem Hochmoor zu fotografieren. Deshalb hat man keine Fotos dabei, die ein auf die Naturerlebnisse vorbereitet. Die kommen erst dann, wenn man vor Ort selbst ist. Ich zweifle tatsächlich darauf, ob ich es mit Wörtern beschreiben kann. Ich möchte aber versuchen.

Als ich das erste Mal den Raubvogelturm bei Høstemark besuchte, passierte nichts. Ich stand einfach da, auf einem bewölkten Nachmittag, und guckte über das flache Moorland hinaus, und es war ganz still. Als ich die Treppe herunter stieg, fühlte ich mich nur Leer innen drin, aber etwas wovon ich angezogen wurde, war passiert, denn ich kam zurück. Das nächste Mal als ich im gleichen Turm stand, war ein Tag im September 2005. Die Dämmerung kam langsam an. Ich war ganz allein, und es war so still, dass die Einsamkeit fast drückend war. Jetzt wusste ich, dass den Steinadler oft in der Lille Vildmose gesehen wird, so ich fragte mich selbstverständlich: „Wo ist wohl den Steinadler?“ Ich war mir aber ganz sicher, dass ich keine Antwort bekommen wurde. Weit davon schrien einige Krähen, und ich konnte sie tatsächlich über die Baumwipfel durch mein Fernglas sehen.

Der Steinadler zeigte sich

Und dann ganz plötzlich hob ein kolossaler Raubvogel sich auf seine großen Flügel zwischen die Krähen: Der Steinadler zeigte sich! Es war wie von der Natur selbst segnet zu werden: Hier stand kleine ich, klein und ganz allein, und wurde mit dem Sicht von einer der am majestätischen Vögel, der man in Dänemark erleben kann, beehrt. Und es war nicht nur das: Kurz danach tauchte noch einen Steinadler über die Baumwipfel auf, unter der Krähen, die rund um die Raubvögel flatterten und Hänselteten. Vielleicht hat das alles ein Paar Minuten gedauert. Vielleicht sind nur 30 Sekunden passiert. Es war ganz egal, denn das Erlebnis sehr groß war. Ich werde es nie vergessen, und ich muss wieder im Turm auf. Wenn nicht anders, dann nur um das Erlebnis in meine Erinnerung wieder zu sehen.

Besuchen Sie Lille Vildmosecentret

Besuchen Sie Lille Vildmose! Es liegt nur 25 Km von Aalborg entfernt, und ich empfehle Ihnen, dass Sie direkt am Lille Vildmose Center zwischen Kongerslev und Dokkedal fahren. Warum? Weil es Ihnen die richtige Vorwissen zum Moor Besuch gibt. Es ist nämlich so, dass es in diesen einzigartigen Stück von dänischer Natur keine Erlebnisgarantie gibt. Vielleicht werden Sie ein Blick vom Steinadler bei Høstemark oder von den Wildschweinen in Tofte Skov erhaschen. Vielleicht hören Sie die Edelhirsche einen späten Septemberabend brüllen.

Im Lille Vildmose Center dagegen können Sie mit Garantie Film, Ausstellungen und interaktiven Naturpanoramen, die die Natur und die Tiere des Moores für Sie lebendig macht, sehen. Hier soll ich wahrscheinlich den Flug nennen: Im Vildmosecenter können Sie einen Flug über das ganze Gebiet in einem Simulator machen, der Ihnen wie der Steinadler selbst, der über das Moor auf Patrouille saust, fühlen lässt. Sie sehen das Landschaft unter Ihnen, hören das Geräusch vom Wind und spüren die Manövern auf Ihren Körper. Das einzige worauf Sie verzichten müssen sind die hänselten Krähen. Die können Sie aber wohl nachher  im wirklichen Moor finden. 

Teilen Sie diese Seite

Wie ein Adler im Lille Vildmosecenter fliegen

Lille Vildmose hat ein neues Erlebniscenter, das das alte Morr für Sie als Besucher lebendig macht. Das Center erzählt die Geschichte des Moors, der Tiere und der Plfanzen. Hier gibt es ein Experimentarium, wo Sie die Finger im Moor und dessen Tiere reinstecken können. Sie können Filme sehen – und einen Flug im Adler-Simulator, der das Moor in Vogelperspektiv zeigt nehmen. Und vieles mehr! Das Center hat ein gemütliches Café mit einem großartigen Ausblick über das Moor

Erfahren Sie mehr auf der Webseite des Lille Vildmosecenters. 

Høstmarktårnet

Rovfugl i Lille Vildmose

Der Turm, Høstmarktårnet, ergibt optimale Verhältnisse die großen, dänischen Adler und die großartige Natur in Lille Vildmose zu sehen. 

Høstmarktårnet

Der Raubvogelturm

Erleben Sie das Füttern der Vögel auf einer Plattform  in Lille Vildmose bei dem Raubvogelturm im Winter. Die größten Gästen sind die Adlern, aber auch Raben, Mäusebussarden und Bergbussarden bedienen sich vom die ausgewählten Delikatessen in Form von Schlachtereiabfall.

Erfahren Sie mehr vom Raubvogelturm und dem Füttern

Tofte Skov und Mose

Tofte Wald auf 500 ha ist zwischen der grössten zusammenhänden Naturwäldern in Dänemark.

Tofte Moor deckt ungefähr 2000 ha und ist der südliche Rest vom ursprünglichen Hochmoor. Hier furagieren Edelhirsche und Rehe im Winter, und im Sommer vermehren sich Vögel wie der Regenbrachvogel.

Tofte Skov und Moor

Toftesø Turm

Aktiver Urlaub in Aalborg

Aktive Erlebnisse

Hier finden Sie Inspiration zu interessante Aktivitäten, egal ob Sie Adrenalin und Action oder großzügige Naturerlebnisse mögen.