Utzons letzte Meisterwerk

Das Utzon Center ist ein Vermittlungsort wo Architektur, Design und Kunst zusammen mit Ausstellungen, Unterricht, Konferenzen, Sitzungen und kulinarische Erlebnissen wirken.

Architektur, Design und Kunst

Das Utzon Center wurde am 28. Mai 2008 eingeweiht, und war das erste kulturelle Angebot der Hafenfront Aalborgs. Ein Vermittlungsort wo Architektur, Design und Kunst zusammen mit Ausstellungen, Unterricht, Konferenzen, Treffen und kulinarischen Erlebnissen wirken. Das Utzon Center ist eine Huldigung an den dänischen Architekten Jørn Utzon (1918-2008).

Sammlungsort an der Hafenfront

Jørn Utzon wuchs in Aalborg auf. Es ist deshalb naheliegend, dass dieses Architektur-, Design- und Kunstcenter genau in Aalborg liegt, auf dem gleichen Ort an dem Honnørkaj, wo er täglich vorbeikam. Das Center ist von Jørn Utzon selbst entworfen, in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Kim Utzon. Das Utzon Center ist ein Teil der neuen Hafenfront, wo ein aktives Leben für sowohl heimische als auch internationale Studenten besteht.

Erlebnisse im Utzon Center

In den zwei Ausstellungshallen von je 350 Quadratmeter können Sie interessante, räumliche Ausstellungen und größere Installationen sehen. Die Konstruktion von Oberlichtfenstern ergibt einen besonderen Lichteinfall. In der Spitzgatterhalle ist das schöne Spitzgatter Boot von Aage Utzon ausgestellt. Das ausgestellte Spitzgatter ist das Letzte und Schnellste von Aage Utzon, und es ist ungefähr 30 Jahre alt. Zwei von den Wänden in der Spitzgatterhalle sind mit einer permanenten Hafenfront-Ausstellung geziert. Die Halle hat direkten Ausblick über den Limfjord.

Der Atriumhof mitten im Center liegt schön im Windschutz und mit Aussicht über den Limfjord und der Stadt. Mitten im Hof liess Jørn Utzon einen Paradiesapfelbaum pflanzen, der im Sommer mit hellroten Blumen steht. Im Utzon Center Café und Restaurant mit Aussicht direkt über den Limfjord, können Sie eine leckere Mahlzeit genießen, und im Utzon Center Laden können Sie Bücher über und von Utzon und Designklassikern kaufen. 

Utzon Park

An der Östlichen Seite vom Utzon Center liegt der schöne, grüne Utzon Park, der mit den Lieblingsbäumen Jörn Utzons bepflanzt ist: Kirschbäume in 4 verschiedenen Sorten. Nicht zuletzt ist der Park mit den Utzon Möbeln von Escofet möbliert, die auch im Opernhaus in Sydney stehen. Die Besucher können von hier den Ausblick sowohl über den Limfjord als auch über Aalborg genießen. Auch die schöne Skulptur „ Favntag“ der Künstlerin Tove Anderberg ziert den Park. 

Inspiration aus Schiffbau und Industrie

Die Inspiration zum Utzon Center bekam Jørn Utzon u.a. aus der Industrie und dem Schiffbau Aalborgs. Zusammen mit den anliegenden Studentenwohnheimen, funktioniert das Haus wie ein Bindeglied zwischen der Stadtmitte, und der neuen Hafenfront mit vielen architektonischen Meisterwerken und der Industrie im östlichen Hafen. Das Utzon Center ist ungefähr 2800 Quadratmeter groß. Auf der Webseite www.utzoncenter.dk können Sie mehr über das Center, die Architektur und die Materialienwahl lesen. 

Teilen Sie diese Seite

Jørn Utzon über Utzon Center

„Ich hoffe im Inneren meines Herzes, dass dieses kleine Haus als ein Ort, wo gute Gedanken sich treffen, und wo Studenten aus der Architekt Schule hinzu suchen können, wenn Sie zusammen sein wollen und diskutieren möchten. Es wird ein echtes Kraftcenter für die Architektur und das Menschenleben in der Zukunft.“

- Jørn Utzon

Aktuelles im Utzon Center
Utzon Center in Aalborg

Kunst und Architektur

Aalborg blüht mit interessanten Kunsthandwerken auf, sowohl kleine und große Galerien als auch schöne architektonische Perlen.