Lindholm Høje

An der nördlichen Seite vom Limfjord liegt das sehr schöne Denkmal der Wikingerzeit, Lindholm Høje. Besuchen Sie das Museum und den anschließenden Garten mit den Resten der Wikingergräber und –Häuser.

In dem Gebiet Lindholm Høje wurden Gräber und Wohnplätze von sowohl der germanischen Eisenzeit als auch der Wikingerzeit gefunden, darunter 682 Gräber und 150 Schiffformationen. Nördlich vom Gräberfeld war ein zuhörendes Dorf, wovon u.a. Häuser, Zäune und Brunnen gefunden wurden.

Das Gebiet war von Flugsand geprägt und das Gräberfeld wurde um das Jahr 1000 von Sand komplett vergraben. Das Ergebnis waren sehr gut bewahrte Steinsetzungen, als Archäologen Jahrhunderte später ihre Ausgrabungen anfingen.

Lindholm Høje Museum

In dem angehörendem Museum, das Lindholm Høje Museum, findet man zwei archäologischen Ausstellungen über die Eisenzeit bzw. die Wikingerzeit, die altzeitige archäologische Funde mithilfe moderner Medieneffekten zeigen, wie die Einwohner in Lindholm lebten. 

Führungen mit verschiedenen Themen können gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie per Telefon +45 99 31 74 40 – hier können Führungen auch gebucht werden. 

Lesen Sie mehr über Lindholm Høje in der Nähe von Aalborg…

Vis stort kort

Öffnungszeiten / Datum

01/04/2018 - 31/10/2018 Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitAalborg info@visitaalborg.com
 

Kontakt

Adresse

Vendilavej 11
9400 Nørresundby

Telefon

+45 99317440

Fakten

  • Einrichtungen

    • Parkplatz für Busse
  • Klassifikation

    • Sankt Hannes Kreuz

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 9.910306
Latitude : 57.078317