Jørgen Olufsens Hof

Dem besterhaltenen Kaufmannsgebäude Dänemarks aus der Renaissance. Hier finden wir winklige, dreistöckige Speicher mit Hebebäumen und langen Reihen von Luken zu den Getreidespeichern.

Im Tor zur "Østerågade" hin sehen wir eine Eisentange mit einem kräftigen Haken. Sie diente als Waage, und die Kunden konnten somit selbst kontrollieren, dass alles mit rechten Dingen zuging.

In der "Østerågade" betrachten wir die Vorderfront des Gebäudekomplexes: ein Steinhaus mit Giebel zur Strasse hin und einen Fachwerkflügel, oft „Hamborggården“ genannt.

Das Steinhaus mit der hohen Treppe ist reich verziert. Das Sandsteinportal mit männlichen und weiblichen Hermes-Figuren trägt die Initialen des Bauherrn, Bürgermeister Jørgen Olufsen, und die Jahreszahl 1616. In einer Nische weiter oben steht eine schöne Frauenfigur, "Aalborgpigen", die sich trotz ihrer 360 Jahre gut gehalten hat. 

Von Innenhof des Bankgebäudes aus können wir den ganzen Südflügel bis hin zur "Maren Turis Gade" üblerblicken; ein eindrucksvoller Anblick.

Jørgen Olufsen war der Bruder Jens Bangs. Sehen Sie auch sein Gebäude "Østerågade" Nr. 9

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitAalborg info@visitaalborg.com
 

Kontakt

Adresse

Østerågade 25
9000 Aalborg

Fakten

  • Zugang

    • Kann nur vom Aussen betrachtet werden

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 9.92154
Latitude : 57.049684